Was steht hinter der auszeichnung?

Das Projekt der WJ Augsburg „Es war einmal ein Junge namens Peterle“ belegte den zweiten Platz der Landespreise der Wirtschaftsjunioren.

Es handelt sich um ein Aufklärungs- und Integrationsprojekt für Geflüchtete in Deutschland, mit Augenmerk auf ein respektvolles und solidarisches Miteinander.

Es wurde der Lebenslauf des fiktiven „Peterle“ von der Geburt bis zum Jobeinstieg unter dem Thema „Weg des Peterle“ dargestellt. So werden den Geflüchteten Abläufe, Gepflogenheiten, Sitten, Rechte, Pflichten und Herangehensweisen verständlich erklärt. Peterle ist ein Musterbeispiel eines Mitbürgers, anhand dessen der typische Alltag eines Heranwachsenden in Deutschland veranschaulicht wird.

Mit dem Projekt „Augsburger Peterle Auszeichnung“ wird das Projekt nun fortgeführt. Die Auszeichnung steht für besondere Bemühungen und Leistungen zur Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt. Damit wird die tragende Rolle der Firmen als Arbeitgeber von Geflüchteten betont und belohnt.

Ausgezeichnet werden Firmen aus der Region, die bereits eine entscheidende Rolle in der Integration von Geflüchteten geleistet haben.

Wer steckt hinter Peterle?

Husain Mahmoud, aktueller Präsident der Wirtschaftsjunioren Augsburg, initiierte im Jahr 2016, als damaliger Ressortleiter des Themenbereiches „Schule und Wirtschaft“, das Projekt „Ein Augsburger namens Peterle“ und führte es mit großem Erfolg durch. 

Die Preisverleihung

Auf der Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren, die dieses Jahr mit über 1000 Teilnehmern in Augsburg stattfindet, wollen wir mit der „Peterle Auszeichnung“ Firmen für ihre besonderen Leistungen im Bereich Integration auszeichnen. Das Motto der Bundeskonferenz lautet „INdustrie, INnovation, INtegration“ und die Wirtschaftsjunioren wollen mit dieser Auszeichnung den großen Einsatz der  der in Augsburg ansässigen Firmen würdigen. 

Die Bundekonferenz findet von Donnerstag bis Sonntag 13.09.-16.9.2018 statt und in diesem Rahmen wird die Preisverleihung für die „Peterle Auszeichnung“ mit einem Get-together Abend im Schaller-Festzelt auf dem Plärrer verbunden.

Peterle wird unterstützt von

Willst du mehr wissen über Peterle?

info@peterleaux.de